“Die Wahl zwischen Altersheim und Büchertisch”

Aktuelles

“Die Wahl zwischen Altersheim und Büchertisch”

In unserer Reihe “BüchertischlerInnen” stellen wir Euch Menschen vor, die uns in unseren Läden besuchen oder uns durch ihre Mitarbeit unterstützen. Heute stellen wir euch unseren Kollegen Helmut vor, der nicht nur liest, sondern auch schreibt.

Berliner Lesetroll

Am 19. Juli 2010 startet der Berliner Büchertisch seine Aktion "Berliner Lesetroll". Ziel dieser Aktion ist die Spende von Koffern, die mit Medien gefüllt sind an Schulklassen und soziale Einrichtungen. Diese geben unseren Lesetroll dann an Familien in sozialen Brennpunkten in Berlin und Brandenburg weiter.

Veranstaltungen

Dienstag, 02. Juni 2015: Plenum des Wassertisch e.V.

Wieder einmal tagt der Berliner Wassertisch in den Räumen des Büchertischs, Mehringdamm 51, 2. Hof. Der Berliner Wassertisch ist eine parteiunabhängige und parteiübergreifende Bürgerinitiative, die sich seit 2005 für die Durchsetzung des Menschenrechts auf Trinkwasser und eine sanitäre Grundversorgung einsetzt. Er initiierte das Volksbegehren “Schluß mit Geheimverträgen – Wir Berliner wollen unser Wasser zurück”. Durch
[weiterlesen …]

Mittwoch, 03. Juni 2015: Kreuzberger Literaturwerkstatt

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat lädt der Berliner Büchertisch herzlich zur Kreuzberger Literaturwerkstatt ein. Ab 20.00 Uhr könnt ihr euch auf einen abwechslungsreichen Abend voll Prosa und Lyrik freuen. Durch den Abend leitet das Kreuzberger Urgestein Nepomuk Ullmann! Jedem Gast steht es frei, seine eigenen Texte vorzulesen oder einfach nur zuzuhören. Traditionsgemäß nehmen wir
[weiterlesen …]

Mittwoch, 01. Juli 2015: Kreuzberger Literaturwerkstatt

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat lädt der Berliner Büchertisch herzlich zur Kreuzberger Literaturwerkstatt ein. Ab 20.00 Uhr könnt ihr euch auf einen abwechslungsreichen Abend voll Prosa und Lyrik freuen. Durch den Abend leitet das Kreuzberger Urgestein Nepomuk Ullmann! Jedem Gast steht es frei, seine eigenen Texte vorzulesen oder einfach nur zuzuhören. Traditionsgemäß nehmen wir
[weiterlesen …]

Dienstag, 07. Juli 2015: Plenum des Wassertisch e.V.

Wieder einmal tagt der Berliner Wassertisch in den Räumen des Büchertischs, Mehringdamm 51, 2. Hof. Der Berliner Wassertisch ist eine parteiunabhängige und parteiübergreifende Bürgerinitiative, die sich seit 2005 für die Durchsetzung des Menschenrechts auf Trinkwasser und eine sanitäre Grundversorgung einsetzt. Er initiierte das Volksbegehren “Schluß mit Geheimverträgen – Wir Berliner wollen unser Wasser zurück”. Durch
[weiterlesen …]

Edition

Lügen wie gedruckt! Das kannst du dir hinter die Ohren schreiben Lügen wie gedruckt! Das kannst du dir hinter die Ohren schreiben

Woher kommen die vielen Redewendungen aus den Bereichen Lesen und Schreiben? Die Antworten darauf gibt es in diesem Blog – jeden Monat neu!
Lügen wie gedruckt: Hinter diesem aus dem Mittelalter stammenden Ausdruck verbirgt sich das damals weit verbreitete Misstrauen gegenüber dem neu entstandenen Medium Buchdruck.

BüchertischlerInnen

“Die Wahl zwischen Altersheim und Büchertisch” “Die Wahl zwischen Altersheim und Büchertisch”

In unserer Reihe “BüchertischlerInnen” stellen wir Euch Menschen vor, die uns in unseren Läden besuchen oder uns durch ihre Mitarbeit unterstützen. Heute stellen wir euch unseren Kollegen Helmut vor, der nicht nur liest, sondern auch schreibt.

Leseförderung

Unsere Spenden im Februar, März und April Unsere Spenden im Februar, März und April

“Ich kann nicht glauben, dass all diese tollen, liebevoll ausgesuchten Bücher für uns sind! Sie haben sich so eine Mühe gemacht und ich bin Ihnen sehr sehr sehr dankbar! Die Kinder haben die Kisten aufgerissen und ich hörte nur staunende….oh, ah…ja, das kenn ich…oh toll…schön…Wahnsinn…!” Das ist nur eine der schönen Rück- meldungen auf die Bücherpakete, die wir dank Eurer tollen Buchspenden an Schulen und andere Einrichtungen weitergeben konnten!

Berliner AutorInnen

10 Literaturorte in Berlin – Unsere Tipps 10 Literaturorte in Berlin – Unsere Tipps

In Berlin boomt die Literaturszene. Unsere Praktikantin Anika stellt euch ihre 10 favorisierten Literturorte der Stadt vor. Von Anna Seghers-Gedenkstätte bis zur Literaturwerkstatt Berlin gibt es viele Geheimtipps rund um literarische Veranstalter der Stadt.

Medien spenden

Freiheit für Eure Bücher! – Eine Bibliothek für die ganze Welt Freiheit für Eure Bücher! – Eine Bibliothek für die ganze Welt

Wir vom Berliner Büchertisch geben täglich mehr als 300 Bücher in Verschenkregalen weiter. Aber es gibt in Berlin noch viele andere Möglichkeiten des Büchertauschs. Hier stellt euch unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Kathleen Schulz die Bookcrosser und andere Communities vor.

Buchtipps

Das Wesen der Dinge Das Wesen der Dinge

Eine Rezension unserer Kundin Stefanie: Von der ersten Seite an nimmt Elizabeth Gilbert ihre Leser mit auf eine Reise in das Amerika des 19. Jahrhunderts. Die Geschichte der Familie Whittaker wird mitsamt der bahnbrechenden Umbrüche jener Zeit beschrieben und in detailreichen Bildern aus Worten dargestellt. Während das Oberhaupt der Familie, Henry Whittaker, sein Leben als
[weiterlesen …]