Pop-Up-Laden in Neukölln

18. Mai 2018 | Von | Kategorie: Aktuelles

Foto:Sabine Wolf

Yeah! Ein Jahr und drei Monate nach unserem Umzug von Kreuzberg nach Neukölln haben wir nun auch in unserem neuen Domizil einen kleinen Laden. Nach unserer Erfahrung mit dem Laden in Friedrichshain, den wir im Februar schließen mussten, weil die verhältnismäßig hohe Miete nicht von den Einnahmen gedeckt werden konnte, haben wir uns jetzt für ein kleines Experiment entschieden: nur eine kleine Ladenfläche mit täglich neuen Büchern zum Preis von 50 cent (Taschenbuch), 1,00 (Hardcover) und 2,50 (Bildbände). Und das Ganze zunächst auch nur als „Versuchsballon“ bis Ende Juni. Also schnell vorbei kommen – und sich auf Sommer, Sonne, Lesezeit einstimmen!

Keine Kommentare möglich.