Diese Woche begann für viele Berliner Kinder ihre Schulzeit… endlich selber Lesen, Schreiben und Rechnen lernen.. wie spannend.! Schon in den Wochen vorher war zu beobachten wie Eltern mit ihren Kindern unterwegs waren, um benötigte Schulmaterialien zu kaufen.

Am Samstag, den 31. August war es dann soweit in der Richard – Grundschule in der direkten Nachbarschaft unserer Neuköllner Zentrale: die große Einschulungsfeier. Auf dem Programm stand das Kennenlernen des Klassenzimmers und der zukünftigen LehrerInnen und MitschülerInnen. Für die Festatmosphäre sorgte unter anderem eine Tombola, eine Hüpfburg und verschiedene Spiele. Die aufgeregten Kleinen mit ihren phantasievoll bedruckten Schultüten, wurden neben ihren Eltern meist von einem größeren Verwandten- und Freundeskreis begleitet.

Natürlich war auch das Leseförderteam des Büchertisches vertreten. Vier engagierte Helfer betreuten einen umfangreichen Buchverschenkstand und eine sehr begehrte Bastelstation. Unter reger und aufgeregter Teilnahme und mit viel Glitzer und Kreativität wurden dort von den Kleinen individuelle Lesezeichen gebastelt.

Die Grundschülern stürzten sich aber auch regelrecht auf die von uns verschenkten Bücher, Comics und Spiele. Und zwar so sehr, dass im Laufe des Festes mit dem Bollerwagen vom nahegelegenen Büchertisch weiterer Nachschub besorgt werden musste. Auch viele Eltern deckten sich Materialien für die nächsten Grundschuljahre ein und manch einer unterstützte uns hierfür mit einer großzügigen Spende. Vielen Dank!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.