WassertischWieder einmal tagt der Berliner Wassertisch in den Räumen des Büchertischs, Mehringdamm 51, 2. Hof.

Der Berliner Wassertisch ist eine parteiunabhängige und parteiübergreifende Bürgerinitiative, die sich seit 2005 für die Durchsetzung des Menschenrechts auf Trinkwasser und eine sanitäre Grundversorgung einsetzt. Er initiierte das Volksbegehren “Schluß mit Geheimverträgen – Wir Berliner wollen unser Wasser zurück”. Durch eine gesetzliche Offenlegung von Geheimverträgen, die das Land Berlin 1999 mit den Konzernen RWE und Veolia infolge der Teilprivatisierung der Wasserbetriebe abgeschlossen hat, sollen die Voraussetzungen für eine kostengünstige Rekommunalisierung geschaffen werden.

Das Plenum beginnt um 20.00 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich; Gäste sind herzlich willkommen!

Auf einen Blick:

  • Zeit? Dienstag, 07. Juli 2015, um 20.00 Uhr
  • Ort? Berliner Büchertisch, Mehringdamm 51
  • Wieviel? Der Eintritt ist frei!