Beiträge zum Stichwort ‘ Rezension ’

Onno Viets und der Irre vom Kiez

16. November 2012 | Von
Onno Viets und der Irre vom Kiez

Onno Viets ist alles, nur keiner der typischen Detektive, wie man sie in tausendfachen Varianten aus Romanen und TV-Serien kennt. Inspiriert von einem Beitrag im Frühstücksfernsehen entschließt sich der 53-jährige, scheinbar talentfreie Dauer-Hartz IV-Bezieher, Privatdetektiv zu werden, nachdem er weder als Zeitsoldat, Gastwirt, Kiosk-Besitzer noch als freiberuflicher Journalist Erfolg hatte.