Beiträge zum Stichwort ‘ Rezension ’

Millenium in Belgrad

13. Januar 2013 | Von
Millenium in Belgrad

Vladimir Pištalo erzählt in seinem Belgrad-Roman, wie Lebensentwürfe von Achtzehnjährigen zu Biografien werden, von denen 1980, als „Belgrad die ganze Nacht hell erleuchtet war” und „voll stummer Menschen”, noch niemand wusste, wie kurvenreich sie verlaufen würden.