Beiträge zum Stichwort ‘ Berliner Büchertisch ’

Welcher Lesertyp bist du? Mach hier den ultimativen Selbsttest!

17. Mai 2016 | Von
Welcher Lesertyp bist  du? Mach hier den ultimativen Selbsttest!

Hardcorebuchfreak, Gelegenheitsleser oder Menschenfreund mit Hang zu Büchern? Finde heraus, welcher Lesertyp du bist! So funktioniert’s: Beantworte die nachfolgenden10 Fragen so spontan wie möglich. Wähle aus den drei Antwortmöglichkeiten jeweils die, die dir am ehesten entspricht und notiere den dazugehörigen Buchstaben auf einem Zettel. Bereit? Na dann: nichts wie los!



Ausmalbücher und Kritzel Klub

20. Mai 2015 | Von
Ausmalbücher und Kritzel Klub

Wir lieben Bücher, trotzdem lesen wir nicht den ganzen Tag, denn Kritzeln und (Aus)Malen machen auch Spaß! Kindern und Erwachsenen. Deswegen freuen wir uns sehr, dass uns der Designer Christoph Geiger vor einiger Zeit ehrenamtlich ein Ausmalplakat gestaltet hat. Einige Büchertischler_innen haben gleich losgelegt und ihre Buntstifte ausgepackt. Motto des Plakats: „Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“ (Fernando Pessoa)



Unsere Spenden im November

6. Dezember 2013 | Von
Unsere Spenden im November

Trübes, stürmisches Wetter – Wer hat da schon Lust, sich lange auf dem Schulhof herumzutreiben? Viel gemütlicher ist ein Besuch in der Schulbibliothek. Auch im vergangenen Monat haben wir wieder bei Schulen und Einrichtungen für neuen Lesestoff gesorgt.



Science-Fiction-Wochen

21. November 2013 | Von
Science-Fiction-Wochen

Ab sofort könnt ihr in unserem Laden an der Gneisenaustraße jede Menge Science Fiction Literatur erwerben. Im Rahmen seiner Ausbildung hat unser angehender Buchhändler Michael für euch einen Tisch und ein Schaufenster mit spannender Literatur zum Thema bestückt.  Der Schwerpunkt liegt dabei auf beliebten Klassikern, wie z.B. Ray Bradburys „Fahrenheit 451“, George Orwells „1984“ oder
[weiterlesen …]



Unsere Spenden im Oktober

2. November 2013 | Von
Unsere Spenden im Oktober

In den letzten Wochen hat unser Projekt „Bücher für alle – Berliner Büchertisch im neuen Kiez“ den Großteil unserer Kräfte gebunden. Außerdem legt eine unserer fleißigsten Ehrenamtlichen gerade eine Pause ein. Trotzdem haben wir wieder Spendenkisten gepackt. Besonders gewünscht waren im Oktober Bücher zum Deutsch lernen.