VERSCHOBEN!!! Freitag, 24. Oktober 2014: It’s not easy being green. Ein literarischer Abend zu andersartigen Körpern

10. November 2012 | Von | Kategorie: Einzelveranstaltung (Interkulturelles), Veranstaltungen

Körper 2

„It’s not easy being green“ sang Kermit der Frosch 1979. Aber warum ist es so schwer, einen Körper zu haben, der auffällt? Dieser Frage wollen wir anhand absurder, realer, nachdenklich machender & heiterer Texte nachgehen.

Gregor Samsa erwacht eines Morgens als Käfer und der kleine König Dezember wird immer kleiner. Beide haben einen andersartigen Körper. Wie fühlt es sich an, damit zu leben? Warum ist es so schwer, einen Körper zu haben, der auffällt? Wie ist es, klein zu sein in einer Welt, wo große Leute das Sagen haben? Wie ist es, wenn der Körper weder ? ist noch ?, sondern zwischen den Geschlechtern steht?

Vielleicht ist „being green“ ja doch kein Grund, alles schwarz zu sehen & vielleicht hat, wer anders aussieht, schlicht das Zeug zum Trendsetter? Um diese Fragen kreist unser literarischer Abend: Eine mal heitere, mal absurde und mal nachdenklich machende Lesung mit anschließender Diskussion.

Was: It’s not easy being green. Ein literarischer Abend zu andersartigen Körpern

Wann: Freitag, den 24. Oktober 2014 um 20:15 Uhr ACHTUNG: Die Veranstaltung wird auf FEBRUAR 2015 verschoben!

Wo: Berliner Büchertisch, Mehringdamm 51, 2. Hof, 10961 Berlin-Kreuzberg

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar