Der Berliner Lesetroll: Am besten bis zum Schulabschluss

21. Juli 2015 | Von | Kategorie: Aktuelles, Berliner Lesetroll, Leseförderung

Lieber Lesen oder Computerspiele?

Lesetroll Rückgabe

Lesen gehört bei fast allen Kindern zur beliebtesten Freizeitbeschäftigung

Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen und die Berliner Lesetrolle fanden gestern ihren Weg zurück zu uns in den Innenhof des Berliner Büchertisches. Mit lautem Rattern kündigten sich die 20 Kinder an, die ihre Lesetrolleys hinter sich herzogen. In einer Feedbackrunde berichteten die Kinder der dritten und vierten Klasse von ihren Leseerfahrungen mit den Bücherkoffern. Bei der Frage, welche der Kinder lieber lesen als Computer spielen,schossen fast alle Hände in die Höhe.

Das freut uns! Nur mit der Aussage „Vorlesen lassen sei doch etwas für Babys“ sind wir nicht ganz einverstanden 😉 Unser Mitarbeiter Danilo lässt sich zum Beispiel immer gerne zum Entspannen vorlesen…

Bei den Jungs war egal ob Abenteuerroman oder Kriminalgeschichten. Hauptsache spannend! Die Mädchen haben hingegen Feenbücher in den Koffern vermisst. Wir nehmen uns das zu Herzen für die nächsten Koffer!

Einig waren sich aber alle, dass es die Berliner Lesetrolle am liebsten mindestens bis zur 8. Klasse geben soll oder noch besser, bis alle ihren Schulabschluss gemacht haben.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar