Allgemein

Abschied und Neuanfang: Umzug mit Büchern und Menschen

10. März 2017 | Von
Abschied und Neuanfang: Umzug mit Büchern und Menschen

Mittlerweile ist die erste Erschöpfung abgeschüttelt, mehr als zweitausend Kisten sind ausgepackt, Regale aufgestellt, Computer angeschlossen und ab und zu funktioniert auch das Telefon schon so, wie es soll. Der Abschied vom Mehringdamm, unserem Kreuzberger Herzstück, ist uns denkbar schwer gefallen. Am 31. Januar war der letzte Öffnungstag



Achtung: Unser Umzug vom 17.-22.2.2017

6. Februar 2017 | Von
Achtung: Unser Umzug vom 17.-22.2.2017

Liebe BuchspenderInnen, Kunden und UnterstützerInnen, unser Buchladen am Mehringdamm ist seit dem 1.2.2017 geschlossen! Nur 2 Minuten Laufweg vom Laden Mehringdamm entfernt findet Ihr unseren Laden in der Gneisenaustr. 7a. Auch in der Wühlischstr. 40 sind wir weiterhin für Euch da. Abgabe von Büchern: Unsere Buchspendenannahme ist aufgrund der Umzugsvorbereitungen aktuell etwas eingeschränkt.



Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n!

3. Juli 2015 | Von
Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n!

Der Berliner Büchertisch e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bundesfreiwillige/n (m/w) (30h-40h/Woche) für die Bereiche Buchabholung, Pflege von Verschenkbuchregalen und Leseförderung.



Trommelwirbel: Unser erstes Jahr in Friedrichshain

1. Juni 2015 | Von
Trommelwirbel: Unser erstes Jahr in Friedrichshain

Unser Nesthäkchen, der Laden in Friedrichshain, den wir mit eurer großartigen Unterstützung 2014 eröffnen durften, wird ein Jahr alt! Ein gebührender Anlaß, um am 6.Juni in Friedrichshain zusammenzukommen und ordentlich zu feiern! Seit der Eröffnung ist viel passiert. Wir haben das Team gefragt, wie das erste Jahr verlaufen ist.



Upcycling – Workshop: Alte Postkarten und Kalender

22. Dezember 2014 | Von
Upcycling – Workshop: Alte Postkarten und Kalender

Nehmt ihr auch immer überall kostenlose Postkarten mit?
Verstauben bei euch Ansichtskarten, weil ihr es nicht übers Herz bringt sie wegzuwerfen?
Uns geht es jedenfalls so, deswegen haben unsere Ehrenamtlichen und Mitarbeiter_innen genau diese Postkarten in einem spontanen Workshop zu Last-Minute-Weihnachtsgeschenken verarbeitet.