Annahmekriterien Buchspenden (Abholung und Annahme)

Wir freuen uns über

  • gut erhaltene aktuelle Bücher aller Genres (reguläre Bestseller-Belletristik nicht älter als 1990er)
  • antiquarische Bücher (vor 1920)
  • DVDs, CDs, und LPs
  • Vollständige Brettspiele und Puzzle
  • gut erhaltene Kinderbücher und Comics, gerne auch in anderen Sprachen
  • gut erhaltene Literatur-, Architektur- und Kunstzeitschriften sowie Geo und Mare

Für die Annahme von Buchspenden gelten folgende Einschränkungen. Nicht sinnvoll weitergeben und deshalb nicht annehmen können wir:

  • Basar- und Trödelreste
  • Buchclubausgaben (Bertelsmann, Reader Digest, …), die älter als 5 Jahre sind
  • verschmutzte, stark vergilbte oder beschädigte Bücher (Wasserschaden, Lager- und Kellergeruch, starker Rauchgeruch, Schimmel, Bücher mit losen Seiten, sehr verstaubte Bücher)
  • stark beschriebene Bücher, Bücher mit vielen Markierungen
  • Bestände aus öffentlichen Bibliotheken (außer Schallplatten) und Schulbibliotheken
  • Enzyklopädien und Lexika, die nach 1950 veröffentlicht wurden, außer Fachlexika
  • Fachbücher aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Medizin, Gesundheit, Pädagogik, die älter als 10 Jahre sind und Computer-Fachbücher, die älter als 4 Jahre sind
  • Schulbücher, die älter als 5 Jahre sind
  • Reiseführer, die älter als 5 Jahre sind
  • Bücher in slawischen Sprachen, z.B. russisch (außer Wörter- und Kinderbücher)
  • VHS- und Musikkassetten (außer Kinderkassetten)
  • Zeitschriften nur nach Absprache
  • DDR-Literatur nach Absprache
  • Bücher mit rassistischem, gewalt- oder kriegsverherrlichendem Inhalt werden nicht angenommen